Applied Kinesiology (AK)

Was ist Applied Kinesiology (AK)?

AK ist eine hauptsächlich diagnostische Methode, mit der durch Testung einzelner Muskeln und ihrer Stärkeänderung durch Reize, Aussagen über funktionelle Zusammenhänge bzw. Störungen möglich sind. An Hand der Muskelreaktion lassen sich Medikamente, Nahrungsmittel und Therapiemaßnahmen auf Verträglichkeit überprüfen.

Wann ist AK sinnvoll?

Als diagnostische Methode immer.
Ferner können Aussagen über notwendige Therapien sowie über den Therapieverlauf gemacht werden. Der Patient spürt das an Hand des Muskeltests und kann selber sofort nachvollziehen wie der Reiz wirkt.